Bootspflege von Yachticon lagert in Regalen von Regalwerk

Korntal-Münchingen, 08. März 2016 – Wer seinen Traum vom eigenen Boot erfüllt hat, hegt und pflegt diesen Besitz. Produkte dafür liefert das international führende Unternehmen in Sachen Reinigungs- und Pflegeprodukte für den Wassersport- und Caravanmarkt – Yachtikon - mit Sitz in Norderstedt bei Hamburg.

Die Korntaler Firma Regalwerk hat in enger Zusammenarbeit mit seinem Vertriebspartner - dem Hanseatischen Büromöbel Kontor aus Lütjensee - Regallösungen für das neue Lager- und Logistikzentrum von Yachticon konzipiert und realisiert. Die rund 1.000 Artikel des Sortiments lagern nun in Regalen von Regalwerk.

Im Neubau des Unternehmens galt es 6.000m² Lagerfläche mit Regalen zu bestücken. Regalwerk hat Paletten und Fachbodenregale in unterschiedlicher Dimensionierung für zwei Gebäude-Etagen geliefert. Die Palettenregale sind sechs Meter hoch und liefern rund 5.000 Palettenplätze. Da die Pflegeprodukte keine Regale mit extremer Belastung benötigen, ist die Fachlast auf maximal 2.100 kg ausgelegt. In den Ebenen mit unterschiedlichen Höhen lagern genormte Euro-Paletten und Einwegpaletten unterschiedlicher Größe oder Kartons. Weitere Lagerflächen bieten drei Meter hohe Fachbodenregale mit sieben bis acht unterschiedlich hohen Lagerebenen, abhängig vom Lagergut. Zur übersichtlichen Ordnung und einem schnellen Zugriff sind die Fachbodenregale mit Regalkartons bestückt. Die Kommissionierung erfolgt manuell und ist von beiden Regalseiten möglich. Insgesamt wurden 4.500 Fachböden montiert.

Stiele von Hilfsgeräten werden stehend gelagert. Zu diesem Zweck wurden zum einen Profillagerregale und zum anderen Kragarmregale aufgebaut. Weiterhin wurde ein Spezialregal - ein Teppichrollregal auf Basis eines Kabeltrommelregals - mit vom Kunden gewünschten Breiten als Sonderanfertigung errichtet.

Vor Ort betreute und koordinierte das Hanseatische Büromöbel Kontor (HBK) den Auftrag. Oliver Knaak, Geschäftsführer des HBK, lobte die reibungslose Zusammenarbeit mit Regalwerk: „Gemeinsam haben wir eine kundenspezifische Lösung entwickelt, die den Anforderungen des Kunden Yachticon entsprach.“ Das Projekt konnte dem Kunden termingerecht übergeben werden.

Pressemitteilung hier downloaden (.doc / 172 KB)

Zurück zur Liste